Stadtführungen

Eine spannende Reise in die Epochen der ereignisreichen Stadtgeschichte

 

Gothas malerische Innenstadt trumpft architektonisch mit vielen Schmuckstücken auf und enorm viel zu bieten. Wasserkunst, Orangerie, Cranach- Haus, Margarethenkirche und Augustinerkloster, um nur einige Highlights zu nennen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten lernen Sie mit den Gästeführern der Stadt Gotha kennen.

 

Öffentliche Führungen
Samstag: 11.00 Uhr
April – Oktober: zusätzlich Mittwoch & Sonntag, 11.00 Uhr
Treffpunkt: Schellenbrunnen, Unterer Hauptmarkt
Preis: 8,00€ Erwachsene, 4,00€ Kinder bis 16 Jahre (bis 6 Jahre kostenfrei)
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Bitte die Karten vorab erwerben.

Führungen durch Schloß Friedenstein
Die größte frühbarocke Schloßanlage lässt die vergangenen Jahrhunderte lebendig werden. Inmitten des herrlichen Parks ist das imposante Schloß mit seinen vielfältigen Räumen, dem barocken Ekhof- Theater, der Bibliothek und der Schloßkirche sowie mit Sammlungen zu Kunst, Natur und Geschichte nahezu unverändert erhalten. Gehen Sie mit den Gästeführern auf eine Reise in die Vergangenheit.

Preis bis 30 Personen: 60,00€ (zzgl. Eintritt, separat an der Schloßkasse zu zahlen)
Dauer: 1,5 Stunden

Führungen durch das Herzogliche Museum
Neben einer der ältesten ägyptischen Sammlungen Europas ist hier ein chinesisches Kabinett, kostbare japanische Lackkunst, Skulpturen von Houdon und de Vries sowie eine reiche Gemäldekunst mit Bildern u.a. von Cranach, Rubens und C.D. Friedrich zu entdecken.

Preis bis 30 Personen: 60,00€ (zzgl. Eintritt, separat an der Museumskasse zu zahlen)
Dauer: 1,5 Stunden

Führungen durch die Kasematten
Schloß Friedenstein ist von einer der stärksten barocken Festungsanlage Mitteldeutschlands umgeben. Erkunden Sie bei einer etwa 300 Meter langen unterirdischen Tour Schartenkammern, Büchsengalerien, Hinterwehre und vieles mehr.

Preis bis 10 Personen: 60,00€
Preis ab 11 Personen: 6,00€ p.P. 

 

 

 

Parkführungen

Gehen Sie mit einem Gästeführer durch eine der ältesten Gartenanlagen nach englischem Vorbild auf dem europäischen Kontinent, entlang an einem See, der einem Fluss gleicht und eine geheimnisvolle Insel birgt. Im Rauschen der alten Bäume geht es auf sanft gewundenen Wegen weiter durch die weitläufige Parklandschaft. Staunen Sie über interessante Blickacksen, entdecken Sie einen Tempel und verschiedene Gedenksteine und bewundern Sie eine der größten und schönsten Orangerie- Anlagen im deutschsprachigen Raum sowie eine wunderschöne Wasserspiel- und Brunnenanlage am Schlossberg, die durch den 650 Jahre alten Leinakanal gespeist wird – die historische Wasserkunst. Seien Sie beeindruckt, welche Besonderheiten in den Gärten der Gothaer Herzöge bis heute bewahrt worden sind.

Termine: 
freitags, 16:00 Uhr: 15. April, 13. Mai, 10. Juni, 15. Juli, 12. August, 09. September, 14. Oktober
samstags, 14:00 Uhr: 30. April, 28. Mai, 25. Juni, 30. Juli, 27. August, 24. September, 29. Oktober
Treffpunkt: Denkmal “Ernst der Fromme”, Friedrich- Jacob- Straße
Preis: 10,00€ Erwachsene, 4,00€ Kinder bis 16 Jahre
Dauer: 1,5 Stunden

Friedhofsführungen

Der Gothaer Hauptfriedhof zeigt Kultur-, Kunst- und Stadtgeschichte aus einer völlig ungewohnten Perspektive. Die Friedhofsführungen als kunsthistorischer Spaziergang offenbart die Besonderheiten, die das Ruhefeld der Verstorbenen am Rande des Stadtzentrume zu bieten hat. Erkunden Sie mit uns das einzigartige Kolumbarium, das Ihnen sonst nicht öffentlich zugänglich ist, und lassen Sie sich beeindrucken von prächtigen Grabmalen, tiefer Symbolik und einer sehenswerten Gedächtniskultur. Erfahren Sie zudem Wissenswertes  über berühmte Persönlichkeiten, wie z.B. über den Schriftsteller Kurd Laßwitz und die geheimnisvollen Schwestern von Nordheim. Die Ehrenmale und Grabsteine bedeutender Gothaer wurden von ehemaligen Gothaer Friedhöfen hierher gebracht und erzählen Ihnen Ihre Geschichte auf diesem besonderen Rundgang.

Termine: 15. April, 18. April, 29. April, 01. Mai, 27. Mai, 29. Mai, 24. Juni, 26. Juni, 29. Juli, 31. Juli, 26. August, 28. August, 23. September, 25. September, 31. Oktober, 01. November, 13. November, 16. November, 20. November
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Hauptfriedhof, Langensalzaer Straße
Preis: 10,00€ Erwachsene, 4,00€ Kinder bis 16 Jahre
Dauer: ca. 2 Stunden

Rundgang “Reformation Hautnah”

Sie sind eingeladen, die Stätten der Reformation in Gotha kennen zu lernen. Luthers mehrfache Aufenthalte, der Naubau der Margarenthenkirche, der Bierkrieg oder die Auflösung des Augustinerklosters sind nur einige Ereignisse, welche die Bürger Gothas am Anfang des 16. Jahrhunderts bewegten. Die Auswirkungen  der Reformation reichen weit bis in unsere Zeit. Lassen Sie sich begeistern!

Termine: 01. Mai, 12. Juni, 03. Juli, 07. August, 04. September, 02. Oktober, 31. Oktober
Treffpunkt: Margarethenkirche, Neumarkt
Preis: 10,00€ Erwachsene, 4,00€ Kinder bis 16 Jahre
Dauer: 1,5 Stunden

Rundgang “Wenn die Herzogin plaudert”

Gern entfliegt die Herzogin dem herzoglichen Hof und geht mit Ihnen auf eine spannende Lebensreise. Auf dem Weg durch die Altstadt lauschen Sie den Geschichten hinter der Geschichte. Bei diesem Rundgang steht – anlässlich des Jubiläums im Jahr 2022 – Herzog August im Fokus der Erzählungen.

Termine:
sonntags 14:00 Uhr: 17. April
freitags 17:00 Uhr: 03. Juni, 08. Juli, 05. August, 02. September, 07. Oktober
Treffpunkt: Schellenbrunnen, Unterer Hauptmarkt
Preis: 10,00€ Erwachsene, 4,00€ Kinder bis 16 Jahre
Dauer: ca. 1,5 Stunden

 

Erlebnisrundgänge

  • Hinter den Fassaden – dicke Mauern, tiefe Keller (1) 14. April 15:00 Uhr
  • Abendliche Laternenführung (1) 16. April 20:00 Uhr
  • Rundgang mit der Magd Marie  (1) 22. April 17:00 Uhr
  • Rundgang “Geschichte(n) in der Form” (2) 24. April 14:00 Uhr
  • Rundgang “Gothas Dichter & Denker” (1) 29. April 17:00 Uhr
  • Rundgang “Jüdischer Friedhof Gotha” (3) 01. Mai 14:00 Uhr
  • Amüsanter Rundgang mit Professor Galletti (1) 06. Mai 19:00 Uhr
  • Führung durch die Gartenstadtsiedlung “Am Schmalen Rain” (4) 08. Mai 14:00 Uhr
  • “Schlumpern & Schnabulieren” (1) 11. Mai 15:00 Uhr
  • Rundgang “Gothas Dichter & Denker” (1) 14. Mai 14:00 Uhr
  • Rundgang mit Braumeister Benno (1) 15. Mai 15:00 Uhr
  • Rundgang “Geschichte(n) in der Form” (2) 17.  Mai 17:00 Uhr
  • Schicksalsjahre in Gotha – Cranachs Tochter erinnert sich (1) 20. Mai 17:00 Uhr
  • Rundgang “Auf der Stadtmauer” (5) – 22. Mai 14:00 Uhr
  • Hinter den Fassaden – dicke Mauern, tiefe Keller (1) 25. Mai 15:00 Uhr
  • Abendliche Laternenführung (1) 27. Mai 20:00 Uhr
  • Gothas Münzgeschichte – Der Medailleur Christian Wermuth erzählt (6) 04. Juni 14:00 Uhr
  • Führung durch die Gartenstadtsiedlung “Am Schmalen Rain” (4) 05. Juni 14:00 Uhr
  • “Von Wappen, Königen und einer Hinrichtung” (1) 11. Juni 14:00 Uhr
  • Hinter den Fassaden – dicke Mauern, tiefe Keller (1) 16. Juni 15:00 Uhr
  • Schicksalsjahre in Gotha – Cranachs Tochter erinnert sich (1) 17. Juni 17:00 Uhr
  • Rundgang “Jüdisches Leben in Gotha” (1) 18. Juni 14:00 Uhr
  • Rundgang mit der rebellischen Prinzessin Luise (2) 19. Juni 15:00 Uhr
  • Rundgang “Gothas Dichter & Denker” (1) 24. Juni  17:00 Uhr
  • Musikgeschichte(n) aus Gotha (6) 30. Juni 17:00 Uhr
  • Rundgang “Auf der Stadtmauer” (5) 01. Juli 17:00 Uhr
  • Rundgang “Jüdisches Leben in Gotha” (1) 09. Juli 14:00 Uhr
  • Die Geliebte des Herzogs bricht ihr Schweigen (1) 10. Juli 15:00 Uhr
  • “Schlumpern & Schnabulieren” (1) 13. Juli 15:00 Uhr
  • Führung durch die Gartenstadtsiedlung “Am Schmalen Rain” (4) 17. Juli 14:00 Uhr
  • Hinter den Fassaden – dicke Mauern, tiefe Keller (1) 21. Juli 15:00 Uhr
  • Gothas Münzgeschichte – Der Medailleur Christian Wermuth erzählt (6) 23. Juli 14:00 Uhr
  • Abendliche Laternenführung (1) 29. Juli 20:00 Uhr
  • Rundgang ” Jüdischer Friedhof Gotha” (3) 12. August 14:00 Uhr
  • Führung durch die Gartenstadtsiedlung “Am Schmalen Rain” (4) 14. August 14:00 Uhr
  • Hinter den Fassaden – dicke Mauern, tiefe Keller (1) 18. August 15:00 Uhr
  • Schicksalsjahre in Gotha – Cranachs Tochter erinnert sich (1) 19.August 17:00 Uhr
  • Rundgang mit der rebellischen Prinzessin Luise (2) 21. August 15:00 Uhr
  • Rundgang mit der Magd Marie (1) 26. August 17:00 Uhr
  • Rundgang “Gothas Dichter & Denker” (1) 03. September  17:00 Uhr
  • Amüsanter Rundgang mit Professor Galetti (1) 09. September 19:00 Uhr
  • Rundgang mit Braumeister Benno (1) 10. September 14:00 Uhr
  • Führung durch die Gartenstadtsiedlung “Am Schmalen Rain” (4) 11. September 14:00 Uhr
  • “Schlumpern & Schnabulieren” (1) 14. September 15:00 Uhr
  • Hinter den Fassaden – dicke Mauern, tiefe Keller (1) 15. September 15:00 Uhr
  • Rundgang “Jüdisches Leben in Gotha” (1) 17. September 14:00 Uhr
  • Die Geliebte des Herzogs bricht ihr Schweigen (1) 29. September 15:00 Uhr
  • Abendliche Laternenführung (1) 30. September 18:00 Uhr
  • Musikgeschichte(n) aus Gotha 03. Oktober 11:00 Uhr
  • Rundgang “Jüdischer Friedhof Gotha” (3) 14. Oktober 14:00 Uhr
  • “Von Wappen, Königen und einer Hinrichtung” (1) 15. Oktober 14:00 Uhr
  • Schicksalsjahre in Gotha – Cranachs Tochter erinnert sich …(1) 21. Oktober 17:00 Uhr
  • Abendliche Laternenführung (1) 28. Oktober 18:00 Uhr

Treffpunkte:
(1) Schellenbrunnen, Unterer Hauptmarkt
(2) Denkmal “Ernst der Fromme”, Friedrich- Jacobs- Straße
(3) Eingang “Jüdischer Friedhof”, Eisenacher Straße
(4) Pavillion, Friedrich- Ebert- Straße
(5) Hauptbahnhof Gotha
(6) Schlosshof von Schloss Friedenstein
Preis: 10,00€ Erwachsene, 4,00€ Kinder bis 16 Jahre
Dauer: ca. 1,5 Stunden – 2,5 Stunden

Copyrights © 2023 Der Lindenhof. All Rights reserved.